Wem bei Gedanken an Pixelgrafik und 8 Bit-Sound das Herz aufgeht, für den gibt es jetzt in Offenbach den ultimativen Ausflugstipp: Das Museum für digitale Kultur. Hier werden all die geliebten Heimcomputer und Konsolen aus unserer Jugend nicht nur ausgestellt, nein, man kann sie ausprobieren, spielen und in Erinnerungen schwelgen. Angefangen vom ersten Pong über Pac Man bis hin zum beliebten hüpfenden Klempner, alle sind sie da. Da kann der Joystick krachen und die Highscores in Angriff genommen werden.

Weiterlesen