Elektrokamin im Wohnzimmer

Affiliate Link*

Ein Vintage Elektrokamin bring die Gemütlichkeit eines flackernden Kaminfeuers in dein Haus, ohne kompliziert einen Kamin bauen zu müssen. Für einen gemütlichen Abend zu zweit oder mit einem schönen Buch, das prasselnde Feuer bringt die richtige Atmosphäre.

Den passenden Elektrokamin finden

Homcom Desginkamin – Schwarz

Ein Kamin, der durch sein schönes Design in jede Stube gut herein passt! Durch das Design, welches einem Holzofen nachempfunden wurde, wird die Wohnung auf Anhieb gemütlicher. Sie sparen sich das Holzschleppen und haben hiermit eine günstigere und bessere Alternative, welche auf Knopfdruck eine wunderschöne Atmosphäre in Ihr Wohnzimmer bringt. Außerdem ist er für kältere Jahreszeiten bestens geeignet, da Ihr Wohnzimmer schnell auf Temperatur kommt. Durch die hinter dem Schubfach angebrachte Konsole ist die Beleuchtung des Ofens bequem dimmbar. Der Aufbau ist zudem sehr einfach, dass es ein frei stehender Elektrokamin ist, den Sie überall in der Wohnung platzieren können.

Details:

– 2 Stufen wählbar: 950 oder 1850 WATT
– Der Ein/Aus Schalter befindet sich auf der Vorderseite
– Das Material besteht auf Metall und Sicherheitsglas
– Maße: 41,5 x 28 x 55cm
– Gewicht: 8 Kg
– Die Spannung liegt bei 220–240 Volt

Locarno Kaminofen mit Steinoptik

Preis: Derzeit nicht verfügbar

Dieser Elektrokamin zeichnet sich besonders durch seine schöne Optik aus. Er besteht aus robustem, jedoch sehr pflegeleichtem Polystone. Hier wird durch neuste Technik die perfekte Illusion eines Holzfeuers erzeugt. Zusätzlich wird durch eine eingebaute Heizung eine sehr schöne Wärme erzeugt, die Sie in kalten Jahreszeiten verwöhnt. Wie auch bei dem Modell zuvor, kann auch dieses überall im Wohnzimmer aufgestellt werden, da hier ebenfalls kein Abzug o. ä. benötigt wird. Sobald Sie ihn aufgestellt haben kann es losgehen. Es wird keine Montage benötigt, sondern kann sofort in der Steckdose angeschlossen werden. Jetzt heißt es nur noch anschalten und genießen. Die Flammenoptik kann übrigens auch ohne Heizung genutzt werden.

Details:

– 2 Heizstufen wählbar: 1000 oder 2000 WATT
– Thermischer Überhitzungsschutz integriert
– GS/CS zertifiziert
– Maße: 68 x 79 x 24,5 cm

Nordic Elektrokamin in Grau mit Fernbedienung

Dieser Kamin ist ein stilvoller Designkamin, welcher optisch in jede Art von Haus passt. Die Flammentechnik ist einmalig und sehr realistisch, da sie patentiert wurde. Auch hier genügt eine Steckdose und der Genuss kann losgehen. Die Feueroptik und Heizung können unabhängig voneinander eingeschalten werden. Je nachdem wie groß ihr Wohnheim ist, kann dieser Kamin als Ganzjahresheizung dienen oder auch nur zum Übergang im Frühjahr oder Herbst. Er lässt sich ganz einfach Auf- und Abbauen und ermöglicht somit Flexibilität beim Aufstellen. Sicher und komfortabel ist dieser er allemal und sorgt durch moderne und sparsame Heiztechnik für angenehme Wärme. Durch die beigelegte Fernbedienung kann das Feuer bequem vom Sofa aus bedient und geregelt werden.

Details:

– Die Flammeneffekte sind seperat bedienbar
– 2 Heizstufen: 1000 und 2000 WATT
– Überhitzungsschutz
– Maße: 60 x 124 x 29
– Gewicht: 34 Kg

El Fuego Heizkamin mit Steinoptik

Er lässt durch seine hochwertige Verarbeitung bei hohem Ansprüchen keine Wünsche offen. El Fuege ist aus Polystone und MDF gefertigt, was ihn sehr pflegeleicht und lange haltbar macht. Auch hier wird eine perfekte Illusion versprochen, die in kalten Wintertagen zusätzlich angenehm wärmen kann. Feueroptik und Heizung kann seperat durch einen Knopf eingeschalten werden, der Überhitzungsschutz sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Details:

– Maße: 68 x 79 x 24,5 cm
– Gewicht: 24 Kg
– 2 verschiedene Heizsstufen 750 und 1500 WATT
– Batterien sind erforderlich (2 AAA Batterien – im Lieferumfang enthalten)

Der richtige Elektrokamin war nicht dabei?

Dann finden Sie unter folgenden Link* noch eine breite Auswahl oder stöbern einfach noch in dem nachfolgenden Karussell. Viel Vergnügen.

Wissenswertes rund um den Elektrokamin

Ein Kamin im Raum steht für Atmosphäre und viel Gemütlichkeit, allerdings ist dieser sehr pflegeintensiv und muss ständig mit Brennmaterial versorgt werden. Eine echte Alternative um trotzdem Wärme erzeugen zu können, stellt ein Elektrokamin dar. Dieser kann ganz bequem über eine Steckdose betrieben werden und schafft stimmungsvolle Effekte. Je nach persönlichen Geschmack kann so ein Gerät aus Granit, Sandstein, Marmor oder auch Gusseisen bestehen. Dadurch ist es möglich eine genaue Anpassung an den vorhandenen Einrichtungsstil vorzunehmen.

Vielseitig einsetzbar

Vom Prinzip her, kann so ein elektrischer Kamin fast überall zum Einsatz kommen, egal ob im heimischen Wohnzimmer oder auch in einem Wochenendhaus. Das einzige was unbedingt vorhanden sein muss, ist ein gängiger Stromanschluss. Wichtig ist zudem, dass der Elektrokamin zur Raumgröße passen muss, damit dieser effektiv mit Wärme versorgt werden kann. Von der Bedienung her, lässt sich diese Art genauso einfach handhaben, wie eine Heizung. Für eine besonders bequeme Nutzung bieten einige Modelle sogar eine praktische Fernbedienung, wo die Steuerung vom Sofa aus erfolgen kann.

Die Funktionsweise

Ein Elektrokamin kann in jeden Raum zum Einsatz kommen, denn für die Nutzung bedarf es keinen Kaminabzug. Das Kaminfeuer wird künstlich erzeugt und stellt eine Kombination aus Dampf- und Lichttechnik dar. Um das Feuer in Gang zu setzen, bedarf es nur einem Stromanschluss. Das künstliche Kaminfeuer stellt dabei eine Illusion dar, wo bei modernen Geräten ein Ultraschallvernebler zum Einsatz kommt. Diese Technik funktioniert ähnlich wie bei einem Luftbefeuchter, wobei kalter Dampf erhitzt wird und zwar mit Hilfe einer Xenon- oder Halogenlampe. Die Lampen an sich können farblich genau abgestimmt werden. Durch eine Konvektion steigt der Wasserdampf nach oben. Mit Hilfe von einem 3D Bild entsteht ein passender Raucheffekt. Durch ein künstliches lodern und flackern kommt echtes Kaminfeeling zu Stande. Die Leistung der Wärme kann dabei am Gerät eingestellt werden.

Kein Brandrisiko

Ein Überhitzungsschutz sollte in einem Elektrokamin vorhanden sein, denn dabei sorgt ein Mechanismus dafür, dass sich das Gerät ganz von allein ausschaltet und die Zufuhr mit Strom unterbrochen wird. Dies ist vor allem wichtig, falls es einmal zu einem technischen Defekt kommt, da so ein Kamin im Betrieb sehr hohen Belastungen ausgesetzt ist. Da bei diesen Modellen kein echtes Feuer brennt, gibt es auch kein Brandrisiko. Somit besteht nicht die Gefahr sich zu verbrennen oder auch gefährliches Kohlendioxid einzuatmen. Zudem muss kein Rauchabzug bereitgestellt werden. Durch eine recht einfache Montage lassen sich Elektrokamine mit wenigen Handgriffen aufbauen und anschließen, daher werden sie in Wohnräumen immer stärker nachgefragt.

Ort der Aufstellung

Der Aufstellungsort, wie auch der Einsatzzweck sind wichtige Entscheidungen die im Vorfeld getroffen werden müssen, denn soll das Gerät einen oder gar mehrere Räume mit Wärme versorgen, ist eine genaue Planung erforderlich. Bei kleinen Räumen empfiehlt sich zum Beispiel eine Installation fest an der Wand. Sollen dagegen mehrere Wohnzonen versorgt werden, kann ein Elektrokamin mit Rollen sehr nützlich sein. Wenn eine Steuerung ganz bequem vom Sofa aus erfolgen soll, darf auf keinen Fall eine Fernbedienung fehlen. Einige Herstelle statten ihre Geräte zudem mit einer Timer Funktion aus, dabei kann das Modell entsprechend programmiert werden, zu welchen festgelegten Zeiten eine Einschaltung erfolgen soll. Um über einen längeren Zeitraum eine konstante Raumtemperatur zu bekommen, bietet sich ein eingebautes Thermostat perfekt an.

Auf Sicherheit achten

Vor der Anschaffung von einem Elektrokamin, sollte ein genauer Standort bestimmt werden. Zudem ist es wichtig den Stromanschluss zu überprüfen und einen passenden FI-Schalter zu nutzen. Den Anschluss am besten über einen separaten Stromkreis laufen lassen. Da es verschiedene Modellarten von Elektrokaminen gibt, ist es ratsam den genauen Zweck der Verwendung festzulegen, denn die Geräte erfüllen durchaus unterschiedliche Funktionen. Zwingend erforderlich muss die Raumgröße ermittelt werden, damit eine optimale Beheizung stattfinden kann. Das passende Kaminmodell sollte unbedingt ein CE-Prüfsiegel und einen eingebauten Überhitzungsschutz besitzen.

Übersicht
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
Erfahrungen
5 based on 2 votes
Allgemein
Retro und Vintage
Produktname
Elektrokamin