Vintage Schilder, insbesondere Metallschilder, stehen für den Stil der 50er und 60er. Diese Wandschilder waren damals typischerweise Werbeschilder. An Hauswänden angebracht mussten sie Wind und Regen trotzen, um ihre Botschaft lange verbreiten zu können. Die bevorzugte Art waren daher Blechschilder. Oft bunt bedruckt wurden sie aber immer mehr auch für die Dekoration von Bars, Restaurants und schließlich auch Wohnungen verwendet.

Mittlerweile hat sich ein großer Markt für antike Schilder gebildet und es werden teilweise hohe Preise für seltene Stücke aufgerufen. Das ist für Sammler natürlich spannend, aber wenn man einfach nur seine Wohnung schön einrichten möchte, schießen diese Objekte deutlich über das Ziel hinaus. Gut, dass es mittlerweile schöne neue Prägungen gibt, die günstig und in einer hohen Auswahl angeboten werden. Nachfolgend haben wir ein paar schöne Stücke rausgesucht. Viel Spaß beim Stöbern.